Der Welt-Disclosure-Tag

… ist ein Projekt der Paradigm Research Group

Zusammengestellt nach der Idee bei TheEventChronicle, übersetzt von Antares

Die Offenlegung, die formelle Anerkennung durch die Regierungen der Welt über eine ausserirdische Präsenz, die mit der menschlichen Rasse interagiert, ist das primäre Ziel einer wachsenden internationalen Wahrheitsbewegung.

disclosure-day

Pressemitteilung zum Welt-Disclosure-Tag

www.worlddisclosureday.org

Washington, DC – 8. Juli 2016 Welt-Disclosure-Tag.

Kontakt:
Stephen Bassett, Ex. Direktor
prg@paradigmresearchgroup.org

Die Hauptaufgabe des Welt-Disclosure-Tages ist es, eine Plattform für Menschen und Organisationen aller Nationen zu erschaffen, in Unterstützung für das Recht der Welt zusammen zu stehen, um die Wahrheit über eine ausserirdische Präsenz zu erfahren, die mit der menschliche Rasse längst in Kontakt steht. Mit eurer Hilfe gibt es keine Grenzen bezüglich dessen, was kann erreicht werden mit einer Million Befürwortungen, besondere Veranstaltungen und einer breiten Berichterstattung in den Medien.

Menschen und Organisationen aus allen Nationen sind eingeladen, ihre Unterstützung für den Welt-Disclosure-Tag als neue Komponente innerhalb einer wachsenden internationalen Wahrheitsbewegung beizutragen.

In diesem Fall bezieht sich „Offenlegung“ auf die formale Anerkennung durch die Regierungen der Welt, dass eine ausserirdischen Präsenz mit der menschlichen Rasse interagiert, doch könnte auch auf eine lange Liste von Belangen über Wahrheiten mit einbezogen werden, die noch immer hinter den Mauern der Geheimhaltung liegen. Der Zweck des Welt-Disclosure-Tages ist es, eine Anlaufstelle zu schaffen, dass Menschen und Organisationen zusammenkommen, um ihr Recht zu bestätigen und umgehend einzufordern, von ihren Regierungen die ihnen vorenthaltenen kosmischen Wahrheiten dargelegt zu bekommen. Der Welt-Disclosure-Tag wird auch dazu beitragen, das öffentliche Bewusstsein für den Offenlegungs-Prozess und jene Organisationen zu erweitern, die diese Wahrheit im Namen aller Bürger befürworten. Im Laufe der Zeit sind verschiedene relevante Ereignisse für diesen Tag eingeplant worden.
Über die Webseite der ParadigmReasearchGroup (PRG) gibt es bereits über 5000 Einträge.

Am 8.Juli 1947 hielt General Roger Ramey im Hauptquartier 8. Air Force Armee in Fort Worth, Texas eine Pressekonferenz ab, in welcher er die gerade erschienene Geschichte über eine gefundenen abgestürzten Flugscheibe in der Nähe von Roswell, New Mexico, veränderte, dass es nur der Absturz eines Wetter-Ballons gewesen wäre. Dies war der informelle Beginn des jetzt 64-jährigen Wahrheits-Embargos über alles, was mit der ausserirdische Präsenz im Zusammenhang steht, die mit der menschlichen Rasse interagiert. Aus diesem Grund hat die PRG im Jahr 2011 den 8. Juli als „Welt-Disclosure-Tag“ ausgewählt, um „den Kreis zu schliessen“ und die Notwendigkeit betonen, dass jetzt diese unangemessene Politik rückgängig zu machen ist.

Seit 2001 wird der 2. Juli als Welt UFO-Tag bezeichnet. Dieses Datum wurde gewählt, da es der vermutliche Zeitpunkt des Roswell Crash-Ereignisses war. Allerdings ist die Ära der UFOs lange vorbei, und jetzt sind wir in der Ära der Exopolitics – das politische Engagement der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft über die mit dem ausserirdischen Phänomen verwandten Belange. Der WDD (WorldDisclosureDay) vervollständigt somit die historische Symmetrie mit diesen beiden Terminen, zusammen mit dem Festival, welches Anfang Juli jedes Jahr in Roswell gefeiert wird.

Das Konzept für einen WDD in diesem Zusammenhang wurde ursprünglich von Steve Beckow und Geoffrey West ( Website: GoldenAgeofGaia) im August 2010 vorgelegt.

Es gibt erhebliches Material im Internet bezüglich dieser Offenlegungs-Wahrheitsbewegung. Schaut unter „Offenlegung“ / „Disclosure“ und „exopolitics“. Zahlreiche Ressourcen können auf der Hauptseite der PRG gefunden werden.

Hinweis: Der Welt-Disclosure-Tag ist keine Vorhersage, dass die Offenlegungen am 8. Juli geschehen werden. Es ist ein festgelegter Tag, um den Schwerpunkt auf das Thema zu lenken. Denkt an den Tag der Erde… dort wird es dementsprechend begangen. Doch der Tag, an dem erste Nation vortritt, um letztendlich und formal die ausserirdische Präsenz anzuerkennen, dieser Zeitpunkt wird dann zum Welt-Disclosure-Tag ernannt werden, das historisch wichtigste Ereignis in der Geschichte der Menschheit anerkennend.

Schliesst euch The Event-Chronicle am Freitag, 8. Juli 2016 an, um einen ganzen Tag lang Offenlegungs-Nachrichten zu berichten!

Der gesamte kommende Freitag wird sich einen ganzen Tag lang dem widmen, Offenlegungs-Nachrichten zu teilen. Ihr könnt teilnehmen und eure Social-Media-Konten mit dem Hashtag #DISCLOSUREDAY zu überschwemmen. Macht bei TheEvent-Chronik via Facebook und Twitter mit, wo ich viele Bilder und Info-Grafiken posten werden die ihr teilen könnt. (Falls jemand vor der Deutschsprachigen Leserschaft eine entsprechende Variante weiss, bitte meldet Euch!!)

Cobra und Corey Goode diskutieren den Welt-Disclosure-Tag:

In dem auf transinformation übersetzten Interview war Folgendes zu lesen:

Joint Cobra and Corey Goode

Rob – Cobra und Corey, ihr habt beide erwähnt, welch eine enorme Macht wir durch Manifestation haben, weswegen uns die Kabale nichts darüber wissen lassen will. Sie nutzen auch Techniken wie Programmierung, skalare Plasmawellen, Gedanken-kontrollierende Bildgebung, die uns gegen uns selbst arbeiten lässt. Wenn unser Gruppenfokus und das kollektive Bewusstsein der einflussreichste Faktor sind, um die Befreiung zu beschleunigen, sollten wir dann als Gruppe versuchen, die gesamte Lichtarbeiter-Gemeinschaft zu ermutigen, zusammen zu kommen, zu meditieren und ein gemeinsames Ziel zu fokussieren. Stimmt ihr beide zu?

Corey – Absolut. Das ist eines der Dinge, über die in unserer Full Disclosure-Projektgruppe (Vollständige Offenlegung) gesprochen wurde. Der 8. Juli ist der Tag der Offenlegung und wir haben eine Anzeigenkampagne und alle möglichen anderen Sachen versucht zu starten, um die Offenlegungen zu fördern.

Rob – Cobra, stimmst du zu?

COBRA – Ja, natürlich. Ich stimme zu, dass Massen-Meditationen der einzige einflussreichste Faktor ist, den die Oberflächen-Bevölkerung zum Durchbruch beitragen kann. Der 8. Juli ist der Tag der Offenlegung und eine Gelegenheit, verschiedene Gruppen zu einem gemeinsamen Ziel zu vereinen und unsere Aufmerksamkeit auf diesen bestimmten Punkt im Raum zu konzentrieren und Zeit, dem Durchbruch näher zu kommen.

Rob – Okay, meine Damen und Herren, viele von euch haben nach dieser Art der Einheit gefragt. Cobra hat bereits eine wöchentliche Meditation. Wir sprachen zuvor kurz darüber – lasst uns dies zu einer einheitlichen, weltweiten Meditation machen mit dem gemeinsamen Ziel der vollständigen Offenlegung und des planetaren Friedens. Ihr habt richtig gehört. Beide Gentlemen werden nicht die einzigen sein. Sie unterstützen einander, Coreys Projekt für vollständige Offenlegung ist das gleiche wie bei Cobra. Es geht um die planetare Befreiung. So, Ihr Lichtarbeiter da draussen, kreiert Banner, Informationen, Videos und Medien für den 8. Juli, den Tag der vollständigen Offenlegung und des planetaren Weltfriedens. Der Schwerpunkt ist es, den Menschen Gewahrsein zu bringen, durch alle Möglichkeit, die zur Verfügung stehen – über Videos kann durch die Social-Media-Gruppen, die uns folgen, das Bewusstsein über die vollständige Offenlegung bis zu den Mainstream- Medien gelangen. So kommen wir ins Gespräch und erreichen das Bewusstsein der Menschen. Nun, es ist also eine beschlossene Sache. Nun Leute, es liegt an euch. Sie könnt durch PFC wirken. Sie nehmen sich der Sache an und ich bin sicher, dass Coreys Projekt für vollständige Offenlegung bereits daran arbeitet, doch wir fügen eine Weltmeditation und den Tag des Friedens hinzu. Das ist beschlossene Sache.
Gemeinsames Cobra & Corey Goode Interview – Teil 1

Hier möchte ich noch die Webseite vorstellen, die von Corey initiiert wurde.

Full Disclosure Project

FDPLogo1

Wahrheit – Technologie – Gleichberechtigung
UNSERE AUFGABE

Das Full Disclosure Project ist ein gemeinnütziges Kollektiv, welches Transparenz befürwortet über die Veröffentlichung von fortgeschrittenen und nicht angemessenerweise geheim gehaltenen Technologien, die sofort ein Ende des unnötigen Leidens vieler bringen würden, sowie ein erhöhtes Mass an Frieden, Wohlstand und Gleichheit für Menschen auf der ganzen Welt.

Unser Hauptziel ist:

1. Die Mainstream-Öffentlichkeit bezüglich der starke Hinweise aufmerksam zu machen, dass hochentwickelte Technologien derzeit unterdrückt werden.
2. Daran zu arbeiten, diese Technologie vollständig freizugeben und dies umgehend.
3. Die vollständige Offenlegung aller „unbestätigten Programme“ zu erzielen.

„Die Inspiration“ hinter unserer Mission:
WAHRHEIT. TECHNOLOGIE. GLEICHBERECHTIGUNG.

WAHRHEIT.

Wenn es um unbekannte Flugobjekte, Geheime Weltraumprogramme und heimliche High-Tech-Industrie geht, sind wir die Ersten, die zugeben, dass keiner von uns die ganze Wahrheit weiss. Aufgrund der unglaublich anspruchsvollen Schleier der Geheimhaltung, der Desinformation und der Infiltration über dieses Thema ist es praktisch unmöglich, einen Konsens innerhalb der Forschungsgemeinschaft zu erhalten. Klar gesagt, es gibt eine Sache, der wir alle zustimmen können – mal ganz simpel gesagt: Wir suchen und verdienen die Wahrheit.

TECHNOLOGIE.

Auf Grund der Zeugnisse von Whistleblowern (Informanten), der offiziellen Dokumentation von Forschern und der Millionen von glaubwürdigen Sichtungen durch Beobachter – ist es nach Auswertung all dessen klar, dass diese nicht identifizierten Flugkörper auf sehr fortschrittlicher Technologie basieren und dass viele davon durch unsere eigene Regierung und ihre Auftragnehmer betrieben werden. Alles deutet weiter darauf hin, dass – während die Anti-Schwerkraft-Technologie bereits Jahrzehnte alt ist, viele neue Erfindungen seitdem hinter verschlossenen Türen entdeckt worden sind, darunter die Sauberes-Wasser-Erzeugung, Freie Energie-Geräte und sogar Heilungstechnologien, die es uns ermöglichen, Krankheiten vollkommen heilen lassen zu können, anstatt nur ihre Symptome zu behandeln. Als Ergebnis ist diese Technologie, um unseren Planeten vollständig zum Besseren zu wandeln, bereits HIER! Unser Ziel ist es, diese Technologien der ganzen Welt zur Verfügung zu stellen, umgehend.

GLEICHBERECHTIGUNG.

Die Ungleichverteilung all des Reichtum der Erde ist heute grösser als jemals zuvor – die reichsten 62 Menschen auf unserem Planeten haben soviel Reichtum, als mehr als die Hälfte der Bevölkerung der Welt zusammen. Die Antwort auf globalen Frieden und Wohlstand liegt NICHT darin, Papiergeld an die Benachteiligten zu geben, weil das nur eine vorübergehende Notlösung bietet, bevor sie wieder benachteiligt sind. Die Antwort liegt darin hochentwickelte Technologie freizugeben, die durch die Regierungen beschlagnahmt wurden.

Dadurch wird nicht nur das einfache Überleben gewährleistet, sondern langfristig eine wirklich erfolgreiche Zukunft für alle Menschen auf diesem Planeten.

Seit Jahrtausenden gibt es eine echte Knappheit der Ressourcen, die durch regionale und Weltweite Kriege verursacht wurde und Millionen von Menschen das Leben kostete. Die grosse Ironie unserer modernen Zeit besteht darin, dass die Menschenmassen noch immer an diesen Mangel glauben, doch besteht die Realität darin, dass wir heute in einer Welt mit Technologien leben, die problemlos Fülle für alle erschaffen kann. Das als solches verbleibende einzige Problem ist nun, die Transparenz der Informationen hervorzubringen, die notwendig sind, um diese Technologien für eine weit verbreitete Herstellung und den Vertrieb bereitzustellen.

Das Ziel des ‚Full Disclosure Project‘ ist es, die Freigabe dieser Technologie zu unterstützen, damit die Menschheit als Ganzes friedlich und in Gleichheit gedeihen kann. Wir werden eine Werbekampagne beginnen, die für die Mainstream-Bevölkerung als unsere Zielgruppe entwickelt wurde. Wir erschaffen gemeinsame Bestrebungen zwischen verschiedenen Menschen, die Medienprojekte zu dieser Themenlinie produzieren und verteilen werden, einschliesslich Dokumentarfilmen, Spielfilmen, Kurzfilmen, Trickfilmen, Werbespots, Musik und Druckerzeugnissen.

Wir laden euch ein, unsere Non-Profit-Organisation in einer Vielzahl von Möglichkeiten zu unterstützen, die hier beschrieben wurden.
Beteiligt euch mit uns: Das FullDisclosureProject






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Disclosure/Offenlegungen
4 commenti su “Der Welt-Disclosure-Tag
  1. adlerhorst sagt:

    dieser Tag wird alles verändern – die alles verschleiernden bisherigen Weltenherrscher dürfen und können nicht mehr die Wahrheit unter Verschluss halten – Re-GIER-ungen / Religionsführer / NWO’s-Schachspieler etc….. werden unter dem Druck der Weltbevölkerung einknicken – denn – sie haben Angst vor dem Erwachen der Menschheit – und dies mit vollem Recht – dem Verlust der MACHT der “ noch-Mächtigen “ – macht das gemeinsame Erdenvolk in Liebe und Gerechtigkeit ein Ende… es geht um’s Ganze : Atlantis darf nicht mehr wederholt werden…. es wird gelingen – es geht – “ Eine Welt-Eine Vision “ manifestieren wir alle gemeinsam an diesem 8. Juli den Erfolg der Initianten : „Die Inspiration“ hinter unserer Mission:
    WAHRHEIT. TECHNOLOGIE. GLEICHBERECHTIGUNG.
    Mit Frieden und Freuden für die Welt und allen Weltenmenschen grüssen wir alle

  2. Vielen Dank Antares, für die Übersetzung.
    Passend zu diesem hier eine kleine Zusammenstellung zum aktuellen laufendem „Soft-Discloser“

    https://hannesmensch.wordpress.com/2016/07/04/post-von-hannes-event-start-soft-discloser/

    Sieg dem Licht 🙂
    alles Liebe Hannes

  3. Vielen Dank für die Übersetzung Antares,
    passend dazu hier eine Analyse zum Eventstart:

    https://hannesmensch.wordpress.com/2016/07/04/post-von-hannes-event-start-soft-discloser/

    Sieg dem Licht <3

  4. jovaber sagt:

    Ich habe mich angemeldet „Be Notified When We Launch“

    Bekomme keinen Bestätigung .

5 Pings/Trackbacks für "Der Welt-Disclosure-Tag"
  1. […] Quelle: Der Welt-Disclosure-Tag | Transinformation.net […]

  2. […] Quelle: Der Welt-Disclosure-Tag | Transinformation […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.157 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen