Das Goldene Zeitalter 29 – Unterstützt das Event

Das Essay wurde von Udo Pelkowski verfasst. Die anderen von ihm findet ihr hier bei Tor-in-die-Galaxien.

Das Ereignis, überall als Event bekannt, benötigt die Unterstützung Aller. Wer sich bewusst dem Wandel anschließt und unterstützt wird es einfacher mit dem Neubeginn haben, der unmittelbar nach dem Event stattfindet.

Es verdichten sich immer mehr die Hinweise eines herannahenden Wandels. Ob dieser Wandel früher oder später stattfindet, hängt von uns Allen ab. Ob wir abwartend herumsitzen, die Hände in den Schoss legen oder ob wir sprichwörtlich in die Hände spucken, um mit anzupacken beim Umbau, hemmt oder beschleunigt das Ereignis (Event). Es ist wie bei Allem, unsere Absicht bewegt oder lähmt die Manifestation des Wandels. Jede positive Absicht überwiegt das Auskommen. Eine Absicht welche im göttlichen Einklang schwingt ist unfehlbar.

Es ist mir unverständlich warum gerade Menschen, die sich als erwachte Lichtarbeiter sehen, immer wieder schwanken, statt beharrlich an einem positiven Ergebnis zum Wohl für sich und Aller festzuhalten.
Ihr seid Schöpfer, vergesst dies nicht, ihr manifestiert ständig das ganze Universum um euch herum neu, in jeder Sekunde erneut.

Fallt nicht immer wieder in negative Gedanken zurück, erhebt euch zu dem was ihr immer ward, bewusste göttliche Mitschöpfer.

Wenn es darum geht tätig zu werden, bäumen sich die meisten stöhnend auf, um kurz darauf wieder bequem Platz zu nehmen, um weiterhin vor sich hinzudösen – im konditionierten Glauben: ich kann ja eh nichts ändern, warum sollte ich es dann versuchen?

Wie lange dieser konditionierte, manipulierte Glaube auch noch nach dem Event den Wandel lähmt und behindert hängt von mir und dir ab.

Um dem Event den Weg zu ebnen schlage ich jedem vor, sich an bereits vorhandene Gruppen zu wenden, die das Event unterstützen. Vor dem Event bereits notwendige Informationen zu sammeln und diese Informationen über den kommenden Wandel – den wahren Grund welcher zum Wandel geführt hat- am geeigneten Zeitpunkt an alle öffentlichen Behörden und Versorgungsunternehmen zu übergeben, damit das tägliche Leben ohne unnötige Verzögerungen und Einschränkungen weiter geht.

prepareforchange.net/create-join-a-group

Sei der Wandel, den du dir wünschst.

 

Die als “Resistance Movement” -Widerstandsbewegung bekannte Organisation welcher COBRA (ein Deckname) angehört und deren Sprecher er ist, hat dies mehrfach vorgestellt und vorgeschlagen.

Ihr erhaltet auf dieser Webseite von COBRA Informationen. In Deutsch ist zahlreiches auf der Webseite transinformation übersetzt worden, auch was ihr machen könnt und wie ihr den Wandel unterstützt durch euer Sein und Tun[mit kleiner eingefügter Änderung von Antares].

Vertraut darauf, dass Mitglieder der Widerstandsbewegung oder Mitglieder des positiven Militärs auf euch zukommen werden, um mit euch zusammenzuarbeiten.

Sinn und Zweck des Ganzen ist es die Bevölkerung vor Engpässen zu bewahren und Informationen weiterzugeben, die den Menschen die Sachverhalte und Gründe erklären, welche zu dem Ereignis (Event) geführt haben.

Ist dies der Mühe wert?

Ihr habt damit wenig oder kaum Kosten zu tragen, um während und nach dem Event den Wandel zu unterstützen.

Auch wenn euch die Vorschläge COBRAs, egal aus welchen Gründen nicht zusagen, sollte es euch nicht hindern aktiv zu werden. In jeder Dorfgemeinde, Vorort oder Nachbarschaft werden Menschen überrascht und kopflos sein, ohne einer Führung, einer Führung die Jedem von euch sofort großes Ansehen und Anerkennung bescheren wird. Vielleicht nicht von Jedem, aber von den Meisten.

Menschen, die noch am Vortag mit dem Kopf geschüttelt oder euch belächelt hätten, werden eurem Wissen und Ratschlägen folgen. Ihr werdet einen Mittelpunkt in der Gesellschaft einnehmen. Bewunderung und Liebe werden euch zuteil, die euch bisher verweigert wurde.

Viele Lichtarbeiter sind frustriert über fehlendes Verständnis ihrer Mitmenschen gegenüber den Gedanken des planetaren Aufstiegs und des Wandels, welcher vorab notwendig ist.

Es hat seinen Sinn, dass nicht alle Lichtarbeiter auf einem Haufen leben, sondern oftmals dünn verstreut, ohne Kontakte zu Gleichgesinnten in der näheren Umgebung, ihren einsamen Posten haltend, um sich auf Webseiten wie dieser[ z.B. transinformation und auch Prepare for Change] zu orientieren und auszutauschen.

Eure Frustration kann sich zu eurer Freude und zum Nutzen der Menschheit transformieren. Erkennt die Möglichkeiten, welche sich in dieser Zeit für euch offenbaren, und nehmt diese Möglichkeiten in tiefer Dankbarkeit an.

Seid euch bewusst, dass viele Seelen bereit standen, jetzt in dieser Zeit an eurer Stelle hier zu sein. Sie sind zurückgetreten, um euch den Vortritt zu gewähren, weil sie wussten, dass ihr etwas von Zuhause mitbringen würdet, was sie nicht haben. Ihr seid an Stelle vieler auserwählt worden, die für euch Platz gemacht haben, euer persönliches Geschenk der Menschheit in dieser Zeit zu übergeben.

Ihr seid dieses Geschenk.

Nehmt die Herausforderung an, im Moment des Events euer Geschenk der Menschheit zu übergeben. Euer Wissen wird von unschätzbarem Wert sein. Ihr sehnt euch doch danach, verstanden zu werden. Welch ein erhabener Moment, euch den Menschen während des Events mitzuteilen und zu offenbaren. Alles geschieht zum richtigen göttlichen Zeitpunkt. Eure Geduld und Ausdauer finden ihren ersehnten Lohn. Es könnte keinen besseren Zeitpunkt geben als das Event.

In der Zeit des Übergangs werden weitere Herausforderungen auf euch zukommen, von denen ihr jetzt nur träumen könnt. Euer Lebensplan wird sich vor euren Augen in einer Serie von Manifestationen zeigen. Ihr werdet euch mehr und mehr bewusst, welche Rolle ihr im göttlichen Plan spielt, sobald ihr aufhört an euch selbst zu zweifeln, euch dadurch einschränkt und hemmt.

Nutzt eure reine Absicht als Kompass und Wegweiser und seid die Wegzeiger (Wayshower) für alle anderen. Ihr könnt euch jetzt kaum vorstellen wie diejenigen, die euch bisher nicht ernst nehmen wollten, plötzlich einen Kurswechsel machen und in eure Fußstapfen treten.

Alles hängt von uns ab. Der positive Gedanke eines Lichtarbeiters ist tausend-mal-tausend-fach stärker als der negative Gedanke eines Spielers vom Team Dunkel. Seid euch eurer Macht bewusst.

Es gibt viele Möglichkeiten dem Licht bewusst zu dienen. Im Moment dienen dem Licht bewusst nur wenige der Aufgewachten. 3D Konditionierungen und Manipulations-Programierungen haben tiefe Wunden hinterlassen, welche erst nach dem Event vollständig geheilt werden können. Noch fehlt es vielen daran, anderen und sich selbst vollständig zu verzeihen.

Der Erfolg welcher sich einstellt, wenn ihr euch bewusst am Event beteiligt, wird durch eure reine Absicht vieles heilen und ihr werdet durch die Liebe der Menschen, die euch ihr Vertrauen schenken, nach dem Event vollständige Heilung erfahren.

Bereitet euch auf eine längere ÜbergangsZEIT vor, ohne aus den Augen zu verlieren, dass Zeit davon abhängt wie wir Zeit empfinden. Im Jetzt ist Alles bereits geschehen. Eine Tatsache welche viele Menschen noch einige ZEIT vom im Jetzt leben trennen wird, weil sie sich bisher in ihren Gedanken und Handeln (Sein und Tun) nicht von der Illusion trennen konnten.

Die Wegzeiger (Wayshower) werden den Ablauf des Wandels durch ihr Sein und Tun mitbestimmen. Es hängt von uns ab, ob es gelingt so viele Menschen als möglich über den wahren Charakter, der Illusion der Zeit aufzuklären und zu überzeugen, dass Zeit eine Illusion ist und daher nicht existiert.

Habt Geduld mit euch und allen anderen. Der göttliche Plan entfaltet sich auf noch ungeahnte Weise. Vieles wird anders kommen als erwartet. Wendet euch von jeder Erwartungshaltung ab und dem Zulassen des göttlichen Plans zu. Vertraut eurer Intuition und inneren, leisen Stimme.

Nur stur dazusitzen und zuzusehen, findet seit dem 1. Januar 2015 nicht länger die Unterstützung als noch zuvor. Unsere reinen Absichten und TATEN sind es, welche Jetzt volle Unterstützung erhalten. Der Tsunami der Liebe mit den ständigen Energieerhöhungen ebnet unseren Weg und die Entfaltung des göttlichen Plans, in einer Weise, wie sie vorher unbekannt war.

Die Dominosteine haben vor einiger Zeit angefangen zu fallen. Jetzt werden sie immer schneller, in immer größeren Mengen fallen. Solange bis auch der letzte Dominostein nach dem Event gefallen ist.

Zu groß um zu scheitern (Banken und Konzerne) gilt bereits seit zwei Jahren nicht mehr und setzt sich nach dem Event beschleunigt fort, wenn die Menschen, welche den Minions der Kabale nahestanden, aus unserer Gesellschaft ein-für-alle-mal entfernt werden.

 

Zeit ist eine Illusion, vergesst dies nicht! Albert Einstein

 

Ein Zitat von Albert Einstein: “Damit nicht alles gleichzeitig geschieht, hat der Mensch die Zeit erfunden!

Was im Jetzt bereits geschehen ist, wird sich für uns in 3D linear entfalten, bis auch wir Zeit nicht länger benötigen, um Dinge zu verstehen.

Wann die Verzerrung der Realität endet, hängt von jedem Einzelnen persönlich ab und kann unter Umständen in diesem Leben nicht erreicht werden. Mancher wird bis zu seinem physischen Tode nicht aus dem wirren, verzerrten Egogedankensystemgebilde der Manipulation und Konditionierung heraus kommen.

Diese Menschen erhalten weitere Gelegenheiten, in anderen Welten ihre Evolution fortzusetzen. Welten, in denen es Negativität wie wir sie auf Gaia erlebt haben nicht gibt. Auch sie werden es fortan einfacher haben, ihren Weg zurück in das Licht zu gehen.

Unser Experiment wird in Allem was Ist EINMALIG bleiben.

Die Urquelle allen Seins, unser Vater/Mutter Gott hat es so verfügt; nie wieder wird ein Spiel in allem was ist so weit gehen dürfen, wie in dem Spiel, in dem die menschlichen Engel vorgaben, von sich und allem was ist getrennt zu sein. Nie wieder werden die negativen Kräfte solch eine Macht über die Kinder Gottes ausüben dürfen, wie in dem Spiel der freien Wahl für alle Beteiligten hier auf Gaia.

Wir alle gelten als die größten Engel welche je in physischer Form gelebt haben.

Nach dem Event werden Lichtzentren ihre Arbeit aufnehmen, um der Menschheit den Weg in das goldene Zeitalter zu erleichtern.

Unter blissfull.future@outlook.com könnt ihr mehr hierüber erfahren.

Immer noch verstehen viele den Sinn von Lichtzentren nicht. Lichtzentren werden überall erschaffen werden, um die suchenden Menschen zu unterstützen. Sie werden zu Kontaktzentren zwischen unseren Geschwistern aus der inneren Erde und unseren galaktischen Brüdern und Schwestern, errichtet um das goldene Zeitalter herbeizuführen.

Unsere Gesellschaft wird noch lange das große Geschenk der Lichtzentren zu schätzen wissen. Neue Regierungssysteme, Bildungssysteme und Gesellschaftsformen werden von DIESEN Impulse erhalten. Lichtzentren werden Kontrollfunktionen besitzen, damit nichts wieder in das alte Sklavensystem zurückgeleitet.

Von hier werden Lösungen wie alte Systeme demontiert werden können, ohne dass Engpässe entstehen ~ vorgeschlagen und umgesetzt.

Die Macht wird zum ersten Mal vom Volk (den Menschen) ausgehen. Worte welche bisher nur im Sprachgebrauch genutzt wurden, werden zum ersten Mal real umgesetzt und eingesetzt. DEMOKRATIE wird vom Volk ausgehend SOZIAL und gerecht eingesetzt.

Gesetze und Gebote werden mit der Zeit verschwinden und durch neue Gebräuche und Sitten ersetzt, von allen befolgt und eingehalten. Polizei, Gerichte und Gefängnisse verschwinden, sobald nur noch Menschen – vereint im Christusbewusstsein-  auf Gaia leben.

Dies kann innerhalb einer Generation erreicht werden. Nur diejenigen welche es wirklich wollen, werden es auch erreichen.
Man kann nur einem Herren dienen. Diejenigen welche Satan dienten, werden schon lange fort sein, wenn Nova Earth Wirklichkeit geworden ist.
Macht NICHT den “Fehler” sie zu bedauern oder zu verurteilen, ihr helft weder ihnen noch euch. Sie werden ihre Evolution zurück ins Licht fortsetzen. In einem anderen Universum.

Der Sieg für das Licht ist nahe.
Espavo






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Essays, Zusätzliche Informationen
4 commenti su “Das Goldene Zeitalter 29 – Unterstützt das Event
  1. Lichtschatz sagt:

    Danke für die tröstenden Worte.

  2. Ajuna Eneska sagt:

    Vielen dank, das hat jetzt mal gut getan.
    Empfunden habe ich es schon Jahrzehnte, doch formuliert habe ich es noch nie gesehen.
    Nochmals vielen Dank, es hilft mir ungemein, weiter meinem Herz zu vertrauen.

    Freude und Frieden

  3. Jeannette sagt:

    GLAUBENSSÄTZE (GS)
    Dieser Aufruf ist eindrücklich, indes zeigt er klar auf, wie sehr auch wir Bewussten in programmierten Glaubenssätzen verhaftet sind. Es ist dem Autor unverständlich, dass auch Lichtarbeiter schwanken und zögern im Glauben, sowieso nichts beitragen bzw. ändern zu können. Aber das ist kein „vor sich Hindösen“ und keine Willensschwäche, das sind einprogrammierte Glaubenssätze!! (von wem wohl…!). Es gibt eine wirkungsvolle Methode, solche GS los zu werden. Eine Methode ist, sobald ein GS im Bewusstsein erkannt wird, diesen im Herzen zu transformieren mit dem einfachen Satz: „Diesen GS gebe ich jetzt in meinem Herzen zur Transformation frei“. Diese Methode beschreibt Christoph Fasching in seinem Buch: „Lebenslust & Liebe“. Wichtig ist, dass eine solche Programmierung erst mal erkannt wird. Beim Lesen der Botschaft kamen auch in mir Gedanken hoch wie: „dieser Pelkowski ist eben berühmt, er ist viel weiter, ich bin alleine auf weiter Flur, ich habe nicht die entsprechenden Potenziale, das Wissen, Akzeptanz…“ usw. – und darf mich damit jetzt genau auch „bei der Nase nehmen“ und daran gehen, solche GS zu Transformieren.
    Ich wünsche es möge Vielen gelingen, solche Hürden bald zu überwinden und damit den Dunklen den Wind aus diesen Segeln zu nehmen.

  4. M. Hauser sagt:

    Fülle & das Schwere, alles liegt vor uns bzw. in der Luft,
    an – Alle – die Müde sind ev. Frustriert weil angeblich noch nichts passiert.
    Alles liegt im Plan, bitte bedenkt einmal das Event wird die Luft unsere Umgebung Reinigen, aber die individuellen Energiefelder jedes einzelnen werden sichtbar.

    Freunde angenommen das Event wäre vor zwei/drei Jahren geschehen wie waren damals unsere Energiefelder??? Heute sind wir – Alle wesentlich Lichter -.

    Die Menschen werden auf diejenigen Hören die am Lichtesten sind.
    Insoweit hat Alles seinen Sinn und gibt uns Trost im Erkennen dass alles seinen Zweck hat – Wir – sind einfach besser vorbereitet worden.

    Ich Segne Euch und Danke Euch allen.

    Manfred

4 Pings/Trackbacks für "Das Goldene Zeitalter 29 – Unterstützt das Event"
  1. […] am 9. April 2015 von Antares — Keine Kommentare ↓ Quelle: […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.158 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen