Befreit-die-Kolonien!-Update

Gepostet von Cobra auf  2012portal.blogspot.com; übersetzt von Taygeta

Die «Befreit die Kolonien»-Aktivierung kommt bald!
Damit die Menschen mehr Verständnis haben über die Situation in unserem Sonnensystem möchte ich ein paar Dinge über die verschiedenen “Abtrünnigen Zivilisationen“ und ihre Weltraumprogramme erklären.

In der späten Atlantischen Epoche waren sowohl die Lichtkräfte als auch die Dunkelkräfte offen auf der Oberfläche des Planeten präsent. Als vor 26.000 Jahren die Chimera und die Archonten diesen Planeten besetzten, wurden alle anderen Interessensgruppen, die eine gewisse bedeutende Macht innehatten gezwungen, die Oberfläche zu verlassen und mussten buchstäblich in den Untergrund gehen.

Die Lichtkräfte haben dann ihr eigenes Netzwerk an unterirdischen Städten aufgebaut, und dieses Netzwerk hat in den letzten 26.000 Jahren das Licht für diesen Planeten aufrecht erhalten. In verschiedenen, modernen Informationsquellen wird dieses Netzwerk das Agartha-Netzwerk genannt, oder Shamballa, oder das Unterirdische Königreich des Lichts …

Auch die Dunkelkräfte haben ihr eigenes Netz mit unterirdischen Behausungen gebaut, und sie haben sich mit Dracos und Reptilien verbündet, die bereits an bestimmten Stellen im Untergrund lebten. Sie haben die Dunkelheit für diesen Planeten in den letzten 26.000 Jahren gehalten. Verschiedene moderne Quellen nennen dieses Netzwerk Shamballa, das Agartha-Netzwerk, das Naga-Königreich, das Patala …
Wenn also jemand vom Agartha-Netzwerk spricht, dann muss man klar unterscheiden, auf welches Netzwerk er sich bezieht.

Befreit die K 2

Im Laufe der letzten 26.000 Jahre haben viele der fortgeschrittensten Mitglieder von verschiedenen Oberflächenzivilisationen sich von ihrer Gesellschaft getrennt und sind dem positiven Agartha-Netzwerk im Untergrund beigetreten. Unter ihnen waren Schamanen des altsteinzeitlichen Gravettien, ägyptische Hohepriester, minoische Verehrer der Göttin, griechische Jünger des Pythagoras [welche die Hav-Musuv-(Abtrünnigen)-Gesellschaft unter dem Death Valley in Kalifornien aufbauten], die römischen Auguri, Maya-, Inka- und Hopi-Gruppen, deutsche Erforscher von Südamerika im 17. Jahrhundert, die Marconi/Fulcanelli-Gruppe im 20. Jahrhundert, etc.

Das positive Agartha-Netzwerk hatte ihr eigenes Raumfahrtprogramm mit einer Flotte von fliegenden Untertassen, die durch das Sonnensystem und darüber hinaus reisten und andere positive außerirdische Rassen kontaktierten. Ihre Bewegungsfreiheit innerhalb des Sonnensystems war jedoch erheblich eingeschränkt aufgrund des Quarantäne-Status, den die Chimera diesem Sonnensystem und der Erde im Speziellen auferlegt hatten.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts haben positive Plejadier vom Aldebaran sich entschlossen, die Menschheit bei der Entwicklung von Weltraumfahrzeugen und von Overunity-Geräten (Freie-Energie-Geräten) zu unterstützen, um ihnen zu helfen, sich von der Kontrolle der Chimera und der Kabale zu befreien. Über telepathischen Kontakt mit Marija Orsic von der berühmten Vril-Gesellschaft haben sie Instruktionen zum Bau von funktionierenden Weltraumfahrzeugen gegeben. Unglücklicherweise wurde die Vril-Gesellschaft zuerst von den Jesuiten mittels ihres Rothschild-Agenten Adolf Schicklgruber (Hitler) und später direkt durch die Chimera durch ihren Agenten Karl Haushofer übernommen. Es ist interessant hier festzustellen, dass die ursprüngliche, positive Vril-Gesellschaft durch die Esterhazy-Familie finanziert wurde, welche eine positive Weiße-Templer-Adelsfamilie aus Ungarn ist, die behauptet vom Sirius-Sternsystem zu kommen. Obwohl das ursprüngliche Vril-Projekt des Lichts kurzfristig gesehen scheiterte, gab es langfristig der Menschheit doch genügend technologische Kenntnisse, sodass wir nun fähig sind die Chimera zu besiegen.

Die Chimera kontrollierte die Entwicklung des deutschen geheimen Nazi-Raumfahrtprogramms, das in zwei Richtungen verlief.

Der geheimere Teil des deutschen Raumfahrtprogramms wurde von Hans Kammler geleitet. Kammler kooperierte mit den Grünen Männern (einer unterirdischen Draco-Abtrünnigen-Zivilisation). Unter Kammler bauten die Nazis ein Netz von unterirdischen Tunnels und Basen in Grönland, Argentinien und der Antarktis. Außerdem erweiterten sie ihr Territorium, indem sie Kolonien auf dem Mond, dem Mars und den Asteroiden erstellten. Aufgebläht durch die Ideologie der Nazi-Vorherrschaft glaubten sie törichterweise die Dunkle Flotte ( interstellarer Orion/Draco/Reptilien-Komplex) herausfordern zu können. In schweren Schlachten während der Mittfünfziger-Jahre wurden alle Nazi-Raumkolonien in diesem Sonnensystem durch die Draco/Reptilien-Flotte vollständig ausgelöscht.

Das offizielle Nazi-Raumfahrtprogramm wurde von Wernher von Braun entwickelt. Er wurde später mit der Operation Paperclip in die USA gebracht, zusammen mit anderen Wissenschaftlern, und durch den US-amerikanischen militärisch-industriellen Komplex absorbiert. Sie entwickelten sowohl das offizielle NASA-Raumfahrtprogramm als auch das geheimere Solar Warden Programm (von der eher militärischen Fraktion der Kabale) und auch das Körperschafts-Raumprogramm (Corporate Space Programm; von der Unternehmer-Fraktion der Kabale), zusammen mit den tiefen Militär-Untergrundbasen. Beide, das Solar Warden und das Corporate Space Program waren miteinander verknüpft, aber sehr stark zergliedert mit voneinander abgeschotteten Teilen. An der Spitze wurden diese Programme geleitet durch die ’Unheiligen Vier’ (Kissinger, Bush, Cheney, Rumsfeld).

Befreit die K 1

Im Jahr 2012 haben die Lichtkräfte alle diese Geheimen Weltraumprogramme gereinigt, zusammen mit allen tiefen Untergrund-Militärbasen wie Dulce, Area 51 und Pine Gap. Die meisten hohen Tiere in diesen Weltraumprogrammen wurden in die Galaktische Zentralsonne gebracht, weil sie schwere Verbrechen begangen hatten und nicht bereit waren das Licht anzunehmen. Die meisten Super-Soldaten, die an diesen Programmen teilgenommen hatten waren gute Menschen, die wirklich glaubten, dass sie die Erde gegen die außerirdische Bedrohung verteidigen würden. Die große Mehrheit von ihnen ist der positiven Allianz-Flotte dieses Sonnensystems beigetreten und unterstützen nun das MOSS (Multidimensional Operations Solar System).

Jetzt werden sie die letzten Operationen zur Befreiung unseres Sonnensystems von den letzten Spuren der Dunkelheit, der Chimera-Basen und der Implantat-Stationen unterstützen.

Der Abschluss dieser Operationen wird sich äußerst positiv auf die geopolitische Lage auswirken. Deshalb bitte ich, dass so viele Menschen als möglich diese Operationen unterstützen durch die Meditation am 30. Mai um sicherzustellen, dass der ganze Prozess so friedlich und so harmonisch als möglich ablaufen wird:

macht-dies-bekannt-befreit-die-kolonien-30-mai-2015

befreit-die-kolonien-das-video

Die Links zu den Youtube-Videos für viele weitere Sprachen findet man hier.

Der Durchbruch für das Sonnensystem ist da – und die Erde kommt als Nächstes!

 

 






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Artikel von COBRA
12 commenti su “Befreit-die-Kolonien!-Update
  1. Ingrid Miejuu sagt:

    Hallo Leute,

    ich war natürlich auch dabei(!) und hätte dies schon längst frohen Geistes verkündet, wenn ich diese Seite hätte aufrufen können ***lach*** aus welchem Grund auch immer konnte ich einfach keinen Kommentar senden. 😉

    Ich freue mich auf eine positive Meldung, das wir auch Erfolgreich waren! YYYEEESSS!!! GEMEINSAM SIND WIR STARK!

    Liebe Herzensgrüße Ingrid

  2. lichtblick33 sagt:

    Sehr spannend. Vielen Dank für die Information.

    Geteilt auf http://herzensleben.de

    alles in Liebe

    Lichtblick

  3. ← Ältere Beiträge
    Unsere gemeinsame Verfügung als Schöpfer hat gesiegt, wir sind wieder in der Einheit mit der Urquelle
    Erstellt am 31. Mai 2015 von gastautormeditationen Bearbeiten
    Liebe Lichtwesen,
    ich bin in einer so großen Freude, wie nie zuvor, und ich kann sagen, es ist vollbracht, dank Eurer Hilfe und aller feinstofflichen Lichtwesen, welche bei der Reinigung des Sonnensystem mitgewirkt haben.
    Ich selbst habe nach ca 20 Minuten nach Beginn der Meditation ein großes Gefühl der Erleichterung in mir wahrgenommen, als wenn alles, was mich je belastet hatte, von mir genommen worden ist. Danach wurde ich sehr schnell müde und das bedeutet für mich, dass ich dann irgendwo auf feinstofflicher Ebene gebraucht werde, weshalb ich mich sofort hinlegte.
    Heute morgen, obwohl ich kaum 5 Stunden geschlafen hatte, wurde ich wach und war in großer Freude und Dankbarkeit. Ich ging an den Computer, weil ich meinen Text auf dem 2. Blog noch nicht ganz fertig bearbeitet hatte.
    Ich war gestern den ganzen Tag nur auf dieses Ereignis der Befreiung der Kolonien und des ganzen Sonnensystems von allen Dunkelwesen fokussiert, sodass anderes garnicht so ausgeführt werden konnte, wie ich es sonst umsetzte. Schon die ganze Woche spürte ich in mir eine massive Schwingungserhöhung mit allen Begleiterscheinungen, die ich dann immer habe, damit ich als Mensch körperlich alles langsam angehe.
    Hier nun die Bestätigung von ELOAH, welche sie mir als Kommentar eingestellt hat und was ich mit Euch allen teilen möchte, da es die Antwort auf unsere gemeinsame geistige Arbeit ist und ich bin Ihr dankbar und glücklich, dass sie es auf meinen Block eingestellt hat.
    Ab jetzt wird gefühlsmäßig alles leichter, freudvoller und lichtvoller sein, in großer Liebe und Dankbarkeit für Eure langjährige Arbeit von Charlotte, als ein Teil von “Allem was ist”
    Gesendet am 31.05.2015 um 02:45 Ich mache natürlich auch mit an der weltweiten Friedensmeditation zur Befreiung der Kolonien in diesem Sonnensystem. Kaum bin ich in der Stille und klinke mich ein in das Solare Bewusst-Sein, da erscheint CHRISTOS-SOPHIA und helfen tatkräftig bei dieser Aktion mit.
    Sie bitten uns, ihre Botschaft zu verbreiten und die Menschen über die göttliche Verfügung zu informieren. ICH BIN CHRISTOS – SOPHIA
    Im Namen von VATER-MUTTER dem EINEN verfügen wir JETZT:
    – Dieses Sonnensystem erstrahlt JETZT im Licht des EINEN und wird gereinigt von ALLER Dunkelheit und Dualität, auf allen Ebenen, Allen Zeiten, allen Körpern.
    – Das Spiel der Dualität ist JETZT zu Ende – die duale Matrix ist hiermit aufgehoben
    – ALLE Wesen in diesem Sonnensystem sind JETZT befreit von der Herrschaft der Kabale
    – Sämtliche Implantate, Muster, Programmierungen und Blockaden, ALLE Eide, Schwüre, Banne und Versprechen die jemals irgendjemandem in diesem Sonnensystem von den Kräften der Dunkelheit aufgezwungen wurden, verlieren JETZT ihre Wirkung – in Allen Zeiten, Allen Ebenen, Allen Dimensionen und allen Körpern.
    – ALLES was tiefer schwingt als das LICHT des EINEN wird JETZT liebevoll wieder in die Quelle eingeatmet – die Wesen der Dunkelheit haben als einzige Option die Rückkehr in die EINHEIT und Transformation ins Licht. Niemand wird bestraft – die unendliche Liebe von VATER-MUTTER dem EINEN umhüllt ALLES in der gesamten Schöpfung.
    – Alle noch verbliebenen Basen der Dunkelheit werden JETZT friedlich aufgegeben und von den Heerscharen des Lichts übernommen – Alle Gefangenen werden befreit.
    – Die Innerplanetaren Lichtwesen aller Planeten werden aufgerufen, sich allmählich wieder auf die Oberflächen ihrer Planeten zu begeben und den dort lebenden – oft noch sehr unbewussten – Menschen Hilfe zu leisten beim Aufstieg, gebt Ihnen alle Informationen, die sie brauchen zum Erwachen und Er-INNERN daran, dass auch sie in Wahrheit inkarnierte Engel und galaktische Lichtwesen sind – und IMMER waren, auch wenn es Ihnen zeitweise nicht bewusst ist.
    – Zu diesem Dienst sind auch alle bereits erwachten Lichtarbeiter herzlich aufgerufen. Helft Euren kosmischen Geschwistern – ihr habt Euch er-INNERT – dann können es ALLE anderen auch – seid Ihnen ein leuchtendes Beispiel einfach indem ihr das Licht der Quelle durch Euch erstrahlen lasst und in der Frequenz der EINEN LIEBE schwingt – und ALLES um Euch herum wird mitschwingen – HALTET DAS LICHT
    SO IST ES – DANKE
    – Diese Botschaft wird in das Solare Gitternetz der Liebe eingegeben und steht ALLEN Wesen dieses Sonnensystems JETZT zur Verfügung
    Wir danken Allen beteiligten Lichtwesen, welche sich an dieser Befreiungsaktion beteiligt haben.
    Das Licht hat schon lange gesiegt – Am Ende bleibt immer die LIEBE
    ICH BIN CHRISTOS – SOPHIA
    Liebe Grüsse von ELOAH – HALTET DAS LICHT

    • sonnenblume sagt:

      Leider kann ich etlichen dieser Informationen nicht zustimmen, sie sind nach meinem Herzgefühl völlig übertrieben
      und strahlen auch eine ganz andere Energiesignatur wie die Cobra-Berichte aus.
      Sie stimmen auch mit dem Update von Cobra in wichtigen Details nicht überein. Es wird zwar im Cobra-Bericht von
      einem Erfolg gesprochen, der er auch war, aber es wird auch deutlich, daß es noch „viel zu tun“ gibt.

      Inbesonders dieser Abschnitt kommt mir „sehr spanisch“ vor:

      „– Das Spiel der Dualität ist JETZT zu Ende – die duale Matrix ist hiermit aufgehoben
      – ALLE Wesen in diesem Sonnensystem sind JETZT befreit von der Herrschaft der Kabale
      – Sämtliche Implantate, Muster, Programmierungen und Blockaden, ALLE Eide, Schwüre, Banne und Versprechen die jemals irgendjemandem in diesem Sonnensystem von den Kräften der Dunkelheit aufgezwungen wurden, verlieren JETZT ihre Wirkung – in Allen Zeiten, Allen Ebenen, Allen Dimensionen und allen Körpern.“

      Ich doch eigentlich klar, daß wir soweit noch nicht sind………….

  4. Remael sagt:

    Licht und Liebe Freunde

  5. Cecile sydow sagt:

    Let us do what we can! This is why we are here. Love and Light for all <3 <3 <3

  6. sonnenblume sagt:

    „modernen Informationsquellen wird dieses Netzwerk das Agartha-Netzwerk genannt, oder Shamballa, oder das Unterirdische Königreich des Lichts …“

    Spanndende Informationen hierüber kann man in den Telos-Bücher von Aurelia Louise Jones nachlesen. Der Hohepriester
    von der unteridischen Stadt Telos heißt ADAMA, der auch hin und wieder in anderen Quellen erwähnt wird.
    Es ist unglaublich, was sich hier für Welten erschließe, von denen wir lange Zeit nichts wussten…………

    • Liebe Sonnenblume, danke für deinen Komentar. Ich habe auch die Bücher über Teleos und Agartha gelesen. Ich bekam dann für meine Gruppe den Namen Shambhala und später sollte ich Symbole oder Kristalle gezeigt mit denen ich arbeiten durfte. Alles ist so umfangreich wir sind so reich beschenkt von diesen Wahrheiten, die uns seit tausenden von Jahren verheimlicht wurden. Mein Shambhala Medaillon wurde mir für die Menschen in der Transformationsphase von Mutter Erde gegeben.
      Viele meiner Klienten tragen es Tag und Nacht. Alles gute für Dich.

  7. buddhi2014h sagt:

    Zur VRIL-Gesellschaft & Rothschild Agent Adolf Schicklgruber:
    • Die Kontaktperson zu den positive Plejadier von Aldebaran war Eva Braun.

  8. Helga sagt:

    ich hoffe von ganzem Herzen, dass wir die armen Menschen aus der Gefangenschaft befreien können. Danke für Eure Hilfe

  9. Icke... sagt:

    Guten Morgen Ihr Lieben,

    danke für die Übersetzung und vor Allem für die Informationen um Hitler, Kammler & co., da hatte ich noch keine Klarheit, passt aber durchaus, zumindest für mein Gedankenkonstrukt.

    Und auch an dieser Stelle wieder, hoffen wir, dass nach dieser Meditation die Erde UNMITTELBAR gereinigt wird …

    Licht & Liebe

4 Pings/Trackbacks für "Befreit-die-Kolonien!-Update"
  1. […] gute Infos! COBRA war ja nach der Meditation auch mein erster direkter geistiger Kontakt <3 Befreit-die-Kolonien!-Update | Transinformation Trevor Paglen auf Twitter: “#IfThePatriotActExpires oops sorry… That’s an NSA […]

  2. […] ist eine gekürzte Version von Cobras Update und vollständig auf Deutsch bei Transinformation […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.148 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen