8 Anhaltspunkte, dass ein spirituelles Erwachen geschieht

gefunden bei in5d.com,  geschrieben von Michelle Walling, übersetzt von Antares

Im Wesentlichen geschieht spirituelles Erwachen in jedem Moment, in dem wir eine Wahl treffen. Eines Tages jedoch erfolgt eine große Gelegenheit für das Erwachen, die die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft ändert. Wenn die Wahl getroffen wird, über die alten Überzeugungen und Muster hinweg zutreten, geschehen Trigger und Hinweise, die „verdächtige“ Anzeichen eines spirituellen Erwachens sind.

1. Wir hinterfragen, wer wir sind

Eines der wichtigsten Dinge, welches wir beginnen mit unserem spirituellen Erwachen in Frage zu stellen ist, wer wir wirklich sind. Durch verschiedene Lehren und Informationen in Büchern und im Internet bekommen wir Hinweise darauf, wie wir nach innen gehen können. Indem wir in uns hinnein blicken, erkennen wir, dass wir ein unendliches Wesen sind, das eine körperliche Erfahrung in einem menschlichen Körper macht.

Die grösste Erkenntnis innerhalb des spirituellen Erwachens beinhaltet, uns daran zu erinnern, dass wir immer eine Verbindung zu unserem Schöpfer gehabt haben, die jedoch von einer Gruppe von Wesen vor uns verschleiert wurde, die uns kontrollieren wollten. Dann erkennen wir, nicht nur die Verbindung zu unserer Schöpfer-Quelle, wir entwickeln dann ein Verständnis von dem was es bedeutet, ein holographischer Funken dieser Quelle zu sein.

Das Verständnis, dass wir ein Fraktal eines allmächtigen Schöpferwesens sind ändert alles, weil die Annahme dessen, wer wir sind, die Liebe unseres Schöpfers widerspiegelt. Es fliesst bedingungslose Liebe und zeigt beide, uns als Einzelwesen und den Schöpfer als unendliche Wesen im Verständnis von Identität.

8 Clues That A Spiritual Awakening Is Happening

 

2. Wir fragen, warum wir hier sind

Sobald wir beginnen zu erkennen, wer wir sind wenden wir uns der Frage zu, warum wir hier sind. Der Lebenszweck ist für jeden Einzelnen tatsächlich verschieden. Wir fangen nun an diejenigen aus unserer Seelengruppen zu suchen, die ähnliche Vorlieben haben wie wir. Manche Menschen sind von den ET’s und Planeten angezogen, während andere mehr auf meditative / spirituelles Themen zugehen. Letztlich sind diese Gruppen in gewisser Weise sehr ähnlich, nur „anders verpackt“ und wunderbare Werkzeuge, um uns mit Gleichgesinnten zu verbinden. Wir fangen an zu erinnern, dass wir Vereinbarungen getroffen haben, um unser Lebenszwecke miteinander zu spiegeln.

Unsere Lebensaufgabe zu erfüllen und auszuleben sind die zufriedenstellendsten Dinge, die wir tun können. Diese Idee werden die meisten aller spirituell erwachten Menschen nachvollziehen. Oft machen Menschen ihren Lebenszweck komplizierter als er sein muss. Viele Male lag über die ganze Zeit die Antwort darauf schon in eurem Leben, aber eure Energie war nicht darauf gerichtet. Das zu TUN, was euch wirklich glücklich sein lässt – ohne einer anderen Person zu schaden – ist eine wichtigen Hinweis auf euren Lebenszweck.

3. Unser Leben stellt sich auf den Kopf

Sobald wir erkennen, dass wir Geist sind, der in einem physischen Körper lebt, sehen wir uns plötzlich in dieser Welt, wo alles nach hinten gerichtet und verdreht ist. Wir fangen an, die Dinge richtig herum zu drehen und unsere Energie aus dem System zurückzuziehen, das geschaffen wurde, um uns zu versklaven und zu kontrollieren.

Wir sind nun mehr und mehr in der Lage, den Geheimcode um uns herum zu lesen, der in Symbolen und der Sprache mit List und Zaubersprüche eingebettet wurde, die nicht unsere besten Interessen im Sinn haben. Wir lernen diese schwarze Magie mit weisser Magie wieder auszugleichen und beginnen, für uns selbst mit Klarheit und Zweckbestimmung nachzudenken.

4. Wir erfahren Synchronizitäten ausserhalb des Zufalls

Synchronizitäten sind ein Hinweis darauf, dass eine Person auf dem höchsten Pfad ist. Sie können durch eine wiederholte Schlagzeile oder ein Wort durchkommen, das ihr mehrmals am Tag oder sogar überall in einem längeren Zeitraum seht. Oft schaut ihr mit einem Blick auf die Uhr genau im richtigen Moment, wo 11.11 erscheint oder etwas wie 2.22, 3.33 usw.

Die Dinge beginnen, sich in unseren Leben nahtlos zu entfalten und wir können häufig Präkognition und deja vu erleben. Schließlich erfahren wir, dass unsere Realität eine formbare Matrix ist vergleichbar mit einem TV-Programm; wenn es uns nicht gefällt, was wir sehen lernen wir, es zu ändern, indem wir die Frequenz oder den Kanal anders wählen.

5. Wir verlieren eine Menge Menschen in unserem Leben und gewinnen ein paar sehr wichtige neue Beziehungen hinzu

Während das spirituelle Erwachen fortschreitet, vibriert unsere kreative Energie mit einer schnelleren Rate. Diese „Partikelbeschleunigung“ ändert, wie wir andere beeinflussen und manchmal ist es uns sogar unangenehm mit Menschen umzugehen, die diesen Prozess erst beginnen oder noch nicht einmal. Wir bemerken, dass einige Leute sich gezwungen fühlen, sich von uns zuentfernen, weil ihre Abwehrmechanismen anspringen und ihr Ego erschafft eine Entschuldigung für sie, um nicht mehr um uns sein zu brauchen.

Wenn wir zurückblicken, erinnern wir uns vage an diejenigen, die „wegfielen“. Erwachen und Weiterentwicklung ist eine Wahl, die nicht jeder zu treffen vermag, aber diejenigen, die begonnen haben stricken bald enge – auf Vertrauen basierende – Beziehungen.

Auf Grund der universellen Gesetze der Schwingungsangleichnung wird unser Schwingungsebene gemäss ganz natürlich diejenigen wie Magnete anziehen, die auf dem gleichen Niveau mit uns sind. Da der Anteil der Menschen auf dem Planeten, die um gegenwärtig bereits erwacht sind weniger, als 51% beträgt, kommt es dann vor, dass wir plötzlich für einen neuen Job umziehen oder vielleicht einem Traum folgen, weil wir schon immer an einem bestimmten Ort leben wollten, wo unsere Seele nun die Möglichkeit ergreift, dass Seelenverwandte in unser Leben treten.

Siehe auch: So, Ihr spirituelles Erwachen kostet einige Freunde

6. Wir befreien uns von Unordnung und materiellem Besitz

Nun kommt der Frühjahrsputz zu jeder Zeit des Jahres, wenn wir die Energien verstehen, in der uns überflüssige Unordnung und materielle Dinge belasten. Die alte Praxis des Feng Shui berücksichtigt den positiven Energiefluss in einem Raum oder einem Haus, der diejenigen Harmonie bringt, die es benutzen.

Wenn wir über diese Übergangsperiode hinweggelangt sind, ist das Gefühl der Verringerung der Belastungen befreiend und greifbar. Wir beginnen zu begreifen, dass materieller Besitz- wie uns das in der 3D-Welt suggeriert wird – als eine Art der Gehirnwäsche geschaffen wurde, um uns zu beschweren und unsere Schwingungen in einer langsameren, dichten Phase zu halten.

7. Wir erkennen, dass die Liebe der Grundbaustein ist

Eine der größten Fertigkeiten in einem spirituellen Erwachen ist es, die Schutzschichten rund um unser Herz abzuschälen. Für die meisten Menschen ist dieses Leben voller Herzensleid, ob es wegen einer schlecht funktionierenden Beziehung ist, weil euer bester Freund euch verraten hat oder auch ein Kind das Haus zum Studium verlässt. Zu den positiven Ereignissen mögen die Geburt eines Kindes gehören oder die Suche nach einer gesunden Beziehung, die Wachstum ermöglicht zusammen und ihr den Pfad des spirituellen Erwachens gemeinsam geht.

Die Fähigkeit, den richtigen Partner oder Seelenverwandten anzuziehen, beginnt mit der Arbeit an uns selbst – uns so zu lieben, wie wir sind. Dann wird eine Kettenreaktion von Ereignissen eintreten, die feststeckende Energien löst und gesunde, liebevolle Beziehung verschiedener Art werden beginnen. Dieser Zeitraum wird als „Die dunkle Nacht der Seele“ bezeichnet. Falls ihr euren Seelenpartner vor eurem spirituellen Erwachens bereits gefunden hattet, seid ihr in einer wirklich guten Lage, dass jemand euch unterstützen, während ihr eure innere Arbeit zu bewältigen habt.

Ob wir es wahrhaben wollen oder nicht, wir beeinflussen alle in unserer Nähe rund um uns herum. Wir sind alle in einer symbiotischen Beziehung auf der Seelenebene verbunden – einander zu lieben wie wir tatsächlich sind – und wenn dies zu einer bewussten Wahrnehmung im Alltag kommt, erscheint es jenseits aller bisherigen Erfahrungen. Anfangs mag der Einfluss, den wir auf die Schwingung von jemand anderem haben, nicht unbedingt positiv erscheinen, weil die Realität des anderen vielleicht genauso auseinanderfällt, wie es für euch getan habt. Eines baldigen Tages wird jeder Erwachende zurückblicken und erkennen, dass der Domino-Effekt der Schwingung der Liebe genau das ist, was die Welt verändert.

8. Wir werden die Ruhepole während des Sturmes sein

Indem wir unser spirituelles Erwachen in diesem Leben bewusst realisieren, bewegen wir uns aus dem Überlebensmodus und der Angst hin zu Vergebung und Liebe. Wenn wir die Angst bezüglich des Überlebens und des Sterbens loslassen, schafft dies einen Raum in uns, um unsere Zukunft zu erschaffen, während sich unsere Vergangenheit verändert. Daraus entsteht gewöhnlicher Weise eine Sehnsucht, im Dienst für andere zu sein.

Weitergabe von Wissen, Teilen, Lieben und Heilung werden unsere neuen Ziele sein. Wir sehnen uns, dass alle anderen erwachen, die Erde mit uns heilt und genissen unser Sein.

Ein gemeinsames Ziel der Freiheit

Wenn wir diesen Hinweisen und Bestätigungen entlang des Weg folgen, gelangen wir zur höchsten Berufung der Liebe und des Glücks. Dass sich so die Welt verändert, geschieht uns zu einem bestimmten Zeitpunkt und dadurch beginnt die Verantwortung des Bewusstseins und der Absichten auf individueller Ebene.

Die gesamte Realisierung des grossen Bildes beinhaltet, dass die Menschheit von einer kleinen Gruppe von Wesen versklavt worden, die uns in niedriger Schwingung festgehalten haben. Diejenigen, die sich dessen bewusst werden, gewinnen natürlicherweise die Werkzeuge, um sich aus diesem Gefängnis zu befreien.

Spirituell erwacht zu sein geht Hand in Hand mit unserem zunehmenden Bewusstsein und bringt mehr von unserer Seelenessenz in dieses Leben. Liebe heilt alle und dies ist wirklich der Schlüssel zum Wandel.

Wenn wir uns selbst lieben, erschaffen wir einen Raum, andere zu lieben. Alle Kriege, Konkurrenz und Beherrschung fallen weg und die Antworten auf alle Fragen stehen auf individueller Ebene zur Verfügung. Der Anstieg der der spirituell erwachten Menschen hat einen dramatischen Einfluss auf den Planeten gemacht und wird fortgesetzt, bis wir uns selbst und kollektiv befreit haben und eine neue Realität wählen.






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Bewusstsein & Spiritualität
8 commenti su “8 Anhaltspunkte, dass ein spirituelles Erwachen geschieht
  1. Erich Widmer sagt:

    Zurzeit durchlebe ich diese Phase, ich bin echt überwältigt wie das alles zutrifft.
    Ich hab das weder geplant noch vorher davon gehört.
    Ich bin voller Demut und war noch nie so zufrieden in meinem Leben!

  2. Angela sagt:

    dieser Artikel trifft den Kern. Die Welt wird mehr und mehr in Spreu und Weizen getrennt. Der Teil, der überlebt, werden die sein, die es verstanden haben, die das spirituelle Erwachen verstanden haben und leben.

  3. Angela sagt:

    vielen Dank für diese interessanten Inhalte, die immer wieder aufs neue auffordern, sein Leben zu überdenken und möglicherweise andere Wege zu gehen. Komme gerne wieder.

  4. Liebe Gschwister der Erde.Es gibt immer eine Zeit für eine Erkenntnis. Diese Erkenntnis kann auf vielerlei Art entstehen, wenn auch das Herz einmal schwer ist, ist es die größte Offenbarung, wenn wieder sehr viele Menschen in sich hineinhören. Eine zarte Stimme gbt Mut und Zärtlichkeit und verbindet sich mit aller Schöpfung, allen Universen.Liebe ist nicht nur ein dahergesagtes Wort, es ist schwingend im ganzen Universum. Sehe jetzt wieder auch auf deine erstaunten Mitmenschen, welche eine reiche Erkenntnis machen und diese wieder weiterstrahlen. Danke für euere geistige Gegenwart. Akrodan, oder Roland

  5. DANKE für die sehr interessanten Texte! Mir ist, ich hätte sie vor langer Zeit
    schon einmal gelesen.?

    Ich freue mich auf weitere Texte und ich werde natürlich bei den Meditationen
    mitmachen!

    ALLES LIEBE
    Marianne

  6. Diese Worte sind sehr wohltuend und wir können uns hier wieder finden und sehen, dass wir auf dem richtigen Weg sind und niemals allein.
    Vielen Dank, Christof

  7. Helga sagt:

    das ist eine sehr schöne Zusammenfasung, danke

1 Pings/Trackbacks für "8 Anhaltspunkte, dass ein spirituelles Erwachen geschieht"
  1. […] 8 Anhaltspunkte, dass ein spirituelles Erwachen geschieht | Transinformation. […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.149 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/benetch/public_html/trans-information.net/wp-content/plugins/wordfence/lib/wfCache.php:58) in /home/benetch/public_html/trans-information.net/wp-content/plugins/leaflet-maps-marker/inc/Stiphle/Storage/Session/class-wp-session.php on line 134