20 transformierende Wahrheiten von Weisen aus verschiedenen Jahrhunderten

gefunden bei humansarefree, zusammengestellt von Shift.Is, übersetzt von Kalaove

Über die Jahrhunderte gab es Viele, die einen Vorgeschmack von faszinierendem höherem Bewusstsein bekommen haben.

Statt ihr experimentelles Wissen und ihre Weisheit für sich zu behalten haben sie es vorgezogen sich mit ihren Einsichten über die höheren und tieferen Elemente der Existenz sich zu äussern und an andere zu richten, sei es durch das gesprochenes Wort, das geschriebenes Wort oder andere Methoden.

Dank dieser Weisen, Erleuchteten, spirituellen Lehrer, Denker und auch Menschen wie du und ich, die aufschlussreiche Erfahrungen gemacht haben, können wir lichtvolle, erweiternde Erkenntnissen gewinnen über höhere und tiefere Aspekte der menschlichen Erfahrung und Existenz.

Wenn die Zukunft düster aussieht und die Motivation hervorzutreten und voranzuschreiten sinnlos erscheint, können wir auf jene schauen die gelebt haben und noch leben, welche eine innere Weisheit besitzen, die sie durch ihre eigenen persönlichen Erfahrungen in erleuchtetem Bewusstseinszustand realisiert haben.

Die Wahrheiten der Transformation, die solche Positionslichter für die Menschheit ausdrücken können das Level unserer Hoffnung erneut erhöhen in den Bereich der Energie, der uns mehr proaktiv werden lässt. Wieder entflammte Aufregung und Leidenschaft kann uns näher zu den Erfolgen bringen, die wir uns vorgestellt und erträumt haben und sie können wahr werden.

Wir sind alle zu unglaublichen Meisterleistungen fähig. Frage dich selbst, ob dein Bewusstseinszustand dich davon abhält, die realisierte Erfolgsgeschichte, die du zweifellos schon viele Male in deinem Kopf durchgespielt hast, wahr werden zu lassen.

Lass es nicht nur einen Traum bleiben, lass es Realität werden. Im 21. Jahrhundert zu leben in unserer archaischen Zeitlinie bedeutet, die unglaubliche Möglichkeit zu haben auszuprobieren, wie Worte der Weisheit das Bewusstsein verändern könnend. Wir wollen 20 solche erhellende Wahrheiten von Weisen aus vielen Jahrhundert betrachten.

Erlaube es, dass diese zeitlosen Worten deinen Geist, dein Herz und deine Seele nähren.

Transformationswahrheit 1

Ein menschliches Wesen ist ein Teil eines Ganzen, bei uns genannt Universum, ein Teil, beschränkt in Zeit und Raum. Es erfährt sich selbst, seine Gedanken und Gefühle als etwas Getrenntes vom Rest… eine Art optische Täuschung seines Bewusstseins.

Diese Täuschung ist eine Art Gefängnis für uns, die uns einschränkt in Bezug auf unsere persönlichen Wünsche und die Zuneigung für wenige Personen aus unserem näheren Umfeld. Unsere Aufgabe muss es sein, uns aus diesem Gefängnis zu befreien, indem wir unseren Kreis des Mitgefühls erweitern, um alle Lebewesen und die ganze Natur in ihrer Schönheit zu umarmen.
        ~ Albert Einstein

Transformationswahrheit 2

Du solltest selbst eine Insel sein, ein Zufluchtsort für dich selbst, nicht abhängig von irgendjemand anderem, sondern du sollst nur Zuflucht nehmen zur Wahrheit und nichts als der Wahrheit. Und wie kannst du diese Insel und Zuflucht für dich selbst werden? Auf diesem Weg: Du siehst und betrachtest deinen Körper als zusammengestellt durch all die Mächte des Universums.

Leidenschaftlich und aufmerksam lenkst du dein Körper-Selbst, indem du die Unzufriedenheit mit der Welt bezähmst. In der gleichen Weise beobachte und betrachte deine Gefühle und gebrauche die gleiche leidenschaftliche Einschränkung und Selbstbeherrschung gegenüber der Versklavung durch Gier oder Begierde.

Indem du erkennst wie Anhaftungen an deinem Körper und deinen Gefühle die Wahrheit blockieren, bleibst du in Selbstbeherrschung und leidenschaftlicher Befreiung von diesen Stricken. So lebst du als eine Insel und eine Zuflucht für dich selbst. Wer immer auch in dieser Betrachtung verweilt, umgeben von der Wahrheit und in der Wahrheit Zuflucht findend  – dieser wird aus der Dunkelheit herauskommen in das Licht.
        ~ The Digha Nikaya

Transformationswahrheit 3

“Leben ist, was du daraus machst.” Das ist sehr wahr.
Finde Schönheit und Magie in allen Dingen
und die Liebe die durch sie hindurchblickt.
Wenn du auf die Welt blickst in der du lebst,
suche nicht nur deinen Nutzen, sondern das, was du geben kannst.
Wenn ein Mensch arm ist, hungert und dürstet,
bediene dich nicht, bevor du diesen Mensch nicht zuerst bedienst hast.
Wenn ein Mensch am Boden liegt und Zuflucht vor der Kälte sucht, dann gewähre ihm Zuflucht.
Du wirst unermesslich dafür belohnt.
Lebe nach der Goldenen Regel:
Tue für andere als würdest du es für dich tun.
Und denke immer daran:
Wenn du zerstörst, zerstörst du auch immer einen Teil von dir.
Leben ist, was du daraus machst!

Unbekannt

Transformationswahrheit 4

Diese Welt zu lieben, die Schönheit in Allem zu sehen,
Jeden Moment als wunderschön, zum Ganzen gehörend zu schätzen,
Perle der ewigen Natur, das ist die Welt für mich.

Ein nicht endender Strang Perlen… .Jeder Moment an sich ist eine Lebenszeit,
und wenn wir Zuneigung haben und uns das Leben ohne Erwartungen erfahren lassen …
das ist es was uns die Blüten der Krönung der Welt öffnet…
und uns zu Hause willkommen heißt.

Carlos Castaneda

Transformationswahrheit 5

Wir können Wahrheit mit einem Berg vergleichen, und über die verschiedenen Interpretationen dieser Wahrheit auf unterschiedlichen Wegen den Gipfel erreichen.

Viele Leute reisen entlang dieser Wege und jeder, während er am Fuße ist, denkt, dass sein Weg der einzige ist, er sieht nur ein kleines Stück des Berges und mag es daher für gerechtfertigt halten, seinem Bruder zuzurufen: „Du bist falsch! Komm herüber auf meinen Weg, dies ist der einzige, der zum Gipfel führt.“

Aber während die Leute nach oben voranschreiten, werden sie sehen dass die Wege oben zusammenlaufen und sie alle auf dem Richtigen sind.

Max Heindel

Transformationswahrheit 6

Höre auf, allem Namenlosen und Formlosen Namen und Formen zu geben. Realisiere, dass jede Ausdrucksform subjektiv ist, dass was gesehen oder gehört, berührt oder gerochen, gefühlt oder gedacht, erwartet oder eingebildet wurde, nur im Geist ist und nicht in der Realität, und du wirst Frieden erlangen und Freiheit von der Angst.

Nisargadatta Maharaj

Transformationswahrheit 7

Glaube nichts
Weil es von einer Autorität gesagt wurde,
oder es von Engeln gesagt wurde,
oder von Göttern,
oder von einer inspirierten Quelle.

Glaube es nur, wenn du es
in deinem eigenen Herzen
und Geist und Körper erforscht hast
und es für wahr befunden hast.

Gehe deinen eigenen Weg
mit Sorgsamkeit

Gautama Buddha

Transformationswahrheit 8

Jeder Mann hat seine Frau in sich und jede Frau hat ihren Mann in sich. Nur der Vermittler wird das ganze Wesen kennenlernen. Plötzlich verschmelzen seine innere Frau und sein innerer Mann und fügen sich ineinander. Dies erschafft einen orgastischen Zustand in ihm.

Nun ist es keine momentane Erfahrung mehr die kommt und geht, es ist etwas das andauert, Tag für Tag, wie der Herzschlag oder die Atmung.

Osho

Transformationswahrheit 9

Wenn du deinen Weg findest
Werden dich andere finden
Die auf der Straße vorbeigehen
Sie werden von deiner Tür angezogen
Der Weg, der nicht gehört werden kann
Wird in deiner Stimme reflektiert
Der Weg, der nicht gesehen werden kann
Wird in deinen Augen reflektiert

Lao Tzu

Transformationswahrheit 10

Wenn wir den Schmerz einer anderen Person erfahren, wollen wir instinktiv diesen Schmerz wegnehmen. Aber indem wir den Schmerz der anderen Person wegnehmen, nehmen wir der anderen Person die Möglichkeit zu wachsen.

Um wirklich mitfühlend zu sein, müssen wir fähig sein, das Leiden und den Schmerz einer anderen Person zu teilen  – wissend, dass wir nichts tun können, um den Schmerz zu lindern und dass wir nicht für ihn verantwortlich sind, und trotzdem wissen und verstehen, wie er sich anfühlt.

John Gray

Transformationswahrheit 11

Wie Menschen die Welt sehen ist oft eine Widerspiegelung von dem, wie sie sich selbst sehen. Wenn sie glauben, dass diese Welt nur eine Jauchegrube aus Lügen und Betrügereien ist, könnten sie selbst voller Lügen und Betrügereien sein.

Suche stets nach solchen Menschen, die immer erzählen wie korrupt der Rest der Welt ist. Wie das Sprichwort sagt, „Einer ist nötig, um einen zu kennen.“

David J. Lieberman

Transformationswahrheit 12

Werfe Heiligkeit und Weisheit weg,
Und die Menschen werden hundertmal glücklicher sein.
Werfe Moral und Justiz weg,
Und die Menschen werden das Richtige tun.
Werfe Industrie und Profit weg,
Und es wird keine Diebe geben.
Wenn diese drei nicht genug sind,
bleibe nur im Zentrum des Kreises
Und lass allen Dingen ihren Lauf nehmen.

Lao Tzu

Transformationswahrheit 13

Ego ist eine Struktur, die aufrecht erhalten wird von neurotischen Individuen, die ein Mitglied einer neurotischen Kultur sind, entgegen jedem Sachverhalt. Und Kultur ziehen wir über wie einen Mantel. Sie ist die kollektivierte Übereinstimmung, in der neurotisches Verhalten akzeptabel ist.

Terence McKenna

Transformationswahrheit 14

Halte deine Gedanken positiv, weil deine Gedanken zu deinen Worte werden.
Halte deine Worte positiv, weil deine Worte zu deinem Verhalten werden.
Halte dein Verhalten positiv, weil dein Verhalten zu deinen Gewohnheiten wird.
Halte deine Gewohnheiten positiv, weil deine Gewohnheiten zu deinen Werten werden.
Halte deine Werte positiv, weil deine Werte zu deinem Schicksal werden.

Ghandi

Transformationswahrheit 15

All die Formen des Lebens im Universum mögen als Manifestationen des Einen und Universellen Gesetzes des Leben in verschiedenen Formen betrachtet werden.  Die Gesamtheit des Kosmos ist ein Produkt des Universalen Geistes und kann als universelles, absolutes Bewusstsein betrachtet werden, das relativ wird in unterschiedlichen Formen.

Das universelle Bewusstsein des Universalen Geistes formt spirituelle Zentren des Bewusstseins in lebenden Wesen, während jedes Wesen seine Umgebung fühlen kann und kennt. Und je mehr die Art des Lebewesens sein Bewusstsein erweitert und die Kraft der Wahrnehmung und der Erkenntnis erhöht, desto mehr expandieren diese Fähigkeiten, weil all diese Kräfte dem Geist und nicht dem Körper entspringen. Das Letztere ohne den Geist ist bloß eine Form ohne Leben.

Franz Hartmann

Transformationswahrheit 16

Wenn wir die Macht unser Gedanken verstehen würden, würden wir mehr auf sie achten.
Wenn wir die eindrucksvolle Macht unserer Worte verstehen würden, würden wir die Stille gegenüber irgendetwas Negativem bevorzugen.
In unseren Gedanken und Worten kreieren wir unsere eigenen Schwächen und unsere eigenen Stärken.
Unsere Beschränkungen und Freuden beginnen in unseren Herzen.
Wir können immer Negatives durch Positivem ersetzen.

Bettie Eadie

Transformationswahrheit 17

Seit Anbeginn der Zeit besteht die Natur des erweckten Geistes und die Natur der Leere aus der gleichen, absoluten Nicht-Dualität, ohne Geburt oder Tod, ohne Existenz oder Nicht-Existenz, ohne Reinheit oder Unreinheit, ohne Bewegung oder Stillstand, ohne jung oder alt, ohne Innen oder Außen, ohne Hülle oder Form, ohne Klang oder Farbe.

Weder strebend noch suchend, weder den Intellekt gebrauchend und noch Worte verwendend sollte man versuchen den erweckten Geist zu erklären. Man sollte nicht denken, er sei ein Ort oder ein Ding, ein Name oder eine Form.

Man sollte nicht denken, er sei ein Ort oder Ding, Name oder Form. Nur dann hat man realisiert, dass alle Buddhas, Bodhisattvas und fühlende Wesen denselben natürlichen Status des großartigen Nirwanas besitzen.

Huang Po

Transformationswahrheit 18

Als menschliche Wesen wollen wir alle glücklich und frei von Elend sein. Wir haben gelernt, dass innerer Friede der Schlüssel zum Glück ist.

Die größten Hindernisse auf dem Weg zum inneren Frieden sind die störenden Gefühle wie Wut und Anhaftung,  Angst und Argwohn, während Liebe und Mitgefühl und ein Sinn für universelle Verantwortlichkeit die Quellen für Frieden und Glück sind.

Dalai Lama

Transformationswahrheit 19

Es gibt zwei grundlegende Antriebskräfte: Angst und Liebe. Wenn wir Angst haben, ziehen wir uns vom Leben zurück. Wenn wir in der Liebe sind, öffnen wir uns für alles, was das Leben mit Leidenschaft, Aufregung und Akzeptanz zu bieten hat. Wir müssen lernen, zuallererst uns selbst zu lieben, in all unserer Herrlichkeit und in all unserer Unvollkommenheit.

Wenn wir uns nicht selbst lieben können, können wir unsere Fähigkeit andere zu lieben oder unser Schöpfungspotential nicht vollkommen öffnen. Evolution und alle Hoffnung auf eine bessere Welt ruht auf der Furchtlosigkeit und der offenherzigen Vision von Menschen, die das Leben umarmen.

John Lennon

Transformationswahrheit 20

Grüße jeden, dem du begegnest, mit einem warmen Lächeln, egal wie beschäftigt du bist.
Hetze nicht in Begegnungen mit Arbeitskollegen, Freunden oder der Familie. 
Sprich leise. Höre aufmerksam zu.
Handle, als wäre jede Unterhaltung das Wichtigste am heutigen Tag.
Schaue deinen Kindern und deinem Partner in die Augen, wenn sie zu dir sprechen.
Streichle die Katze, tätschle den Hund.
Überschütte jedes lebende Wesen, das du triffst, mit Liebe.
Schau, wie anders du dich am Ende des Tages fühlst.

Sarah Ban Breathnach

 






****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:

Print Friendly
Veröffentlicht in Bewusstsein & Spiritualität
6 commenti su “20 transformierende Wahrheiten von Weisen aus verschiedenen Jahrhunderten
  1. theresia narima sagt:

    Transformationswahrheit 21

    Der Wunsch, das Lebensnotwendige zu besitzen, hat noch keinen Menschen zu Fall gebracht,
    wohl aber der Wunsch nach Dingen, die er nicht wirklich braucht

    Keinem Volk wurde das Verlangen nach Getreide, Obst, reiner Luft, klarem Wasser, vollkommener Kunst oder schönen Menschen zum Verderben,

    sondern die Gier nach Gold, Schätzen, Sklaven, Macht, unverdientem Ruhm und der Hang zu grundloser Überheblichkeit.

    Joseph Joubert
    französischer Philosoph

  2. Irene sagt:

    Liebe Leser,

    wer an weiteren WEISHEITEN aus aller Welt interessiert wäre, und mit ihnen arbeiten
    wollen würde, der könnte auf meiner Homepage
    http://www.selbstheilungstreff.de
    jeden 1. MONTAG im MONAT 4 themenbezogene WEISHEITEN unter der Rubrik
    MEDICA MENTE !! (das hatte übersetzt geheißen: Heile durch den Geist)
    finden.

    herzlichte Grüße
    Irene

  3. hi….
    ich finde alle klasse, aber am besten JOHN Lennon… als alter beatles fan…
    sie wussten schon auf was es ankommt… all you need is love… in diesem sinne…
    gruss BIRGIT

  4. „Wem Du dienst, von dem wirst Du bedient: Dienst Du einem parasitär-biociden Zwangs- und Manipulationssystem, kannst Du nur entsprechendes davon erwarten; dienst Du aber dem Himmel und der ‪‎Liebe‬, so dient die der Himmel und die Liebe Dir!!!
    Gib in allem, was du tust, Dein Bestes, und es wird Dir an nichts mangeln!
    Wer, wenn nicht Du selbst, ist für Dein Wohlergehen verantwortlich, d.h. niemand anderer kann Dich daher gesund und glücklich „machen“. Jedoch geteiltes Glück verdoppelt und vermehrt sich exponentiell!
    Das einzig hortens- und erstrebenswerte ‪“Gold‬“ ist das der Seele. Verwandle daher alles, was Du denkst, fühlst, sagst und tust, in dieses und Du selbst wirst zum Gold Deiner leuchtenden Sonne, Deines wahren, göttlichen Seins!

  5. chrim sagt:

    Wundervoll!

  6. Peacerunner sagt:

    Peace means a flood of love in the world family, Sri Chinmoy, see also: http://www.peacerun.org/

3 Pings/Trackbacks für "20 transformierende Wahrheiten von Weisen aus verschiedenen Jahrhunderten"
  1. […] gefunden auf: transinformation.net […]

Kommentar verfassen

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra


Wer ist Cobra

  • Cobra ist der Codename des Autor des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
  • Er ist der offizielle Sprecher des Resistant Movements
  • Cobra steht für Compression Breakthrough
  • Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
  • Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codename wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet
Yoda

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
thepromiserevealed.com

Wer trifft WEN WANN WO?

Diese Seite ist Teil der

Gaia Confederation
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.148 anderen Abonnenten an

Archive

Zur Werkzeugleiste springen